Reitunterricht für Kinder

Kinder lernen besonders schnell und leicht. Auf Bewegungsmuster die wir als Kinder gespeichert haben, können wir unser Leben lang zugreifen. Für Kinder ist es besonders wertvoll gleich von Beginn an zu lernen, wie fein und leicht die Hilfengebung ist und wie sensibel Pferde reagieren. Klopfende Reiterbeine und unruhige Hände entstehen erst gar nicht.

Unser gut ausgebildetes Lehrpferd Stjarna steht für die kleinen Reiter zur Verfügung. Sie erfühlen, dass ein Pferd sich mit Ausatmen anhalten lässt. Auch das erste Erfühlen der Seitengänge Schulterherein und Kruppeherein gehört zum Unterricht dazu. Für die Kleinen ist es ein besonderes Erlebnis, dass ein Pferd auf ihre Hilfen reagiert und seine großen Schultern und die Kruppe verschiebt.

Der Unterricht erfolgt in 2er-Gruppen. Zwei Kinder teilen sich eine 45 min-Einheit und reiten jeweils für ca 20 min im Einzelunterricht.